Speichel-Multi-Drogen-Test

Multi-Drogen-Speicheltest (5 in 1)

Der NarcoCheck® Speicheltest weist 5 Drogen gleichzeitig nach: Cannabis, Kokain, Heroin, Ecstasy und Amphetamine. Es ist einer der einzigen Speicheltests weltweit, der in der Lage ist, das Molekül von Cannabis nachzuweisen, das spezifisch im Speichel vorkommt.

Die letzte Generation der Speicheltests!

Artikel-Nr. NCE-S-M5-1
Testart Speicheltest
Drogen werden untersucht • Cannabis (hochempfindlich)
• Kokain • Heroin/Opiate
• Amphetamine • Ecstasy/Meth
Maximale Erkennungszeitspanne • Cannabis: 4 bis 6 Stunden
• Andere Drogen: 24 bis 48 Stunden
Ergebnisse in 10 Minuten
Zuverlässigkeit Sehr gut. Einer der zuverlässigsten Tests, die derzeit verfügbar sind.
Marke / Hersteller NarcoCheck®
Menge Stückpreis
Von 1 bis 4 Tests $14,90 je Test
Von 5 bis 9 Tests $14,50 je Test
Von 10 bis 19 Tests $14,20 je Test
Von 20 bis 30 Tests $13,90 je Test
Mehr als 30 Tests Kontakt
Auf Lager

Total: $14,90 Bruttopreis

NarcoCheck® Multi-Drogen Speicheltest (5 in 1)

Cannabis / Kokain / Heroin / Amphetamine / Ecstasy-MethAmphetamin

TEST DER NEUEN GENERATION FÜR DIE PRÄVENTION IM STRASSENVERKEHR
Noch einfacher als je zuvor, schneller und ohne jegliche Eingriffe!

ERKENNUNG VON CANNABIS BESONDERS VERBESSERT: 10 ng/ml

Was weist dieser Test nach?

Dieser Speicheltest weist die 5 am häufigsten konsumierten Drogen nach, die auch bei Verkehrskontrollen festgestellt werden: Cannabis, Kokain, Heroin/Opiate, Amphetamine und Ecstasy/Methamphetamin.

Was zeigt dieser Test an?

Dieser Speicheltest zeigt ein positives Ergebnis an, wenn die getestete Person in den letzten 4-6 Stunden Cannabis konsumiert hat. Dies ist der Zeitraum, in dem Cannabiskonsum psychoaktive Wirkungen hervorruft. Mit anderen Worten: Der Test ist positiv, wenn die Person unter dem Einfluss eines Cannabisrausches steht.

Dieser Test zeigt auch ein positives Ergebnis an, wenn in den letzten 24 Stunden eine andere Droge konsumiert wurde.

Einfach und schnell zu verwenden

Über den Nachweis von Cannabis

Mit dem NarcoCheck® Speicheltest : Der Nachweis erfolgt auf natives Δ9-THC, das ist das Molekül von Cannabis, das speziell im Mund zu finden ist, weil es im Rauch von Cannabis-Zigaretten enthalten ist. Wenn eine Person einen Joint raucht, kontaminiert dieser Rauch den Mund und hinterlässt für mehrere Stunden Spuren. Der NarcoCheck® Speicheltest weist genau diese Spuren nach, die gleichen, die auch von der Polizei gesucht werden. Es handelt sich also nicht um einen einfachen modifizierten Urintest, sondern um eine echte Innovation im Speichel-Screening.

Ein neues unverzichtbares Hilfsmittel für die Verkehrssicherheit

Der kleine und sehr einfach zu handhabende Speicheltest ist perfekt für die Selbstkontrolle geeignet. Wer Cannabis oder andere Substanzen konsumiert, kann nun selbst die mit seinem Konsum verbundenen Risiken im Straßenverkehr verringern.

Die Vorteile von Speicheltests

  • Sie sind sehr einfach in der Anwendung und minimalinvasiv.
  • Sie können überall und zu jeder Zeit durchgeführt werden.
    Es sind keine Toilette oder besondere Einrichtungen erforderlich.
    Der Speichel ist sofort verfügbar.
  • Mit ihnen lässt sich der Drogenkonsum unmittelbar nach der Einnahme nachweisen, lange bevor Drogenspuren im Urin auftauchen, und sie halten mehrere Stunden lang an.
  • Sie werden vor Ihren Augen durchgeführt, was es sehr schwierig macht, sie zu fälschen oder zu verfälschen. Speicheltests verringern die Gefahr des Betrugs.
Häufig gestellte Fragen

Das Δ9-THC (ausgesprochen "delta 9 THC") ist die Bezeichnung für das rohe Cannabis-Molekül, wie es in Haschisch oder Weed (Marihuana) vorkommt.

Sobald es geraucht oder eingenommen wird, muss der menschliche Körper dieses Molekül modifizieren, um es zu eliminieren. Er wandelt es in ein Teilmolekül um, das vor allem im Urin gefunden wird: THC-COOH (auch 11-nor-Δ9-THC-COOH genannt).

Da im Mund das Δ9-THC sehr stark vorhanden ist.
Hingegen finden sich kaum Spuren von THC-COOH, das nach einigen zehn Minuten nach dem Rauchen eines Joints praktisch nicht mehr nachweisbar ist.

Um Cannabis effektiv nachzuweisen, muss ein Speicheltest daher auf den Nachweis von Δ9-THC kalibriert werden.

Die Problematik ist, dass die meisten aktuellen Speicheltests modifizierte Urintests sind und daher THC-COOH nachweisen.

Daher ist die genaue Kenntnis der Natur des Zielmoleküls entscheidend für die Wahl des zu verwendenden Speicheltests!

Nein, denn dafür ist er einfach nicht vorgesehen.

Speicheltests sind tatsächlich sehr effektiv, wo Urintests überhaupt nicht effektiv sind. Spuren von Cannabis können im Speichel fast sofort nach dem Konsum nachgewiesen werden, während man oft mehr als 6 Stunden warten muss, um Spuren im Urin zu sehen.

Das Speichel-Screening ist also über einen Zeitraum von einigen Stunden nach dem Drogenkonsum voll wirksam. Dieser Zeitraum kann mehr oder weniger lang sein, je nach dem Stoffwechsel der Menschen und der Höhe ihres Konsums.

Ein Speicheltest kann aussagen: "Die getestete Person hat vor weniger als 6 Stunden Cannabis konsumiert".

Ein Urintest kann aussagen: "Die getestete Person hat in den letzten Tagen Cannabis konsumiert" oder "Die getestete Person konsumiert Cannabis (mehr oder weniger regelmäßig)".

Jede Art von Test hat also ihre Spezifität und keiner kann den anderen ersetzen.

Wir Versenden Weltweit
Label UFAF

Wird von den französischen Streitkräften verwendet

Dieses Produkt wurde aufgrund seiner hohen Qualität und Leistung bewertet und ausgewählt und erhielt das offizielle Siegel für Ausrüstungen, die von der französischen Armee verwendet werden.

Siehe Zertifikat

Schnell und Einfach

Sensitivität / Spezifität

Cut-off Details

NarcoCheck® - Multi-Drogen-Speicheltest (5 in 1)
Substanz Cut-off (ng/ml)
Substanz Cut-off (ng/ml)
Δ9-Tetrahydrocannabinol (Natives THC) 10
Substanz Cut-off (ng/ml)
Substanz Cut-off (ng/ml)
Kokain 20
Benzoylecgonin 100
Ecgonin HCl 800
Ecgonin Methyl Ester 200
Substanz Cut-off (ng/ml)
Substanz Cut-off (ng/ml)
Morphin 10
6-Acetylcodein 15
6-Acetylmorphin 15
6-Monoacethylmorphin 15
Dihydrocodein (Dicodin®, Paracodine®, DHC Plus®, Panlor®, ZerLor®, Synalgos®) 65
Ethylmorphin 25
Kodein 20
Oxycodon (OxyContin®, OxyNorm®, Percocet®, Percodan®, Supeudol®) 65
Oxymorphon 100
Substanz Cut-off (ng/ml)
Substanz Cut-off (ng/ml)
D-Amphetamin 25
(±) 3,4-Methylendioxyamphetamin (MDA) 200
DL-p-Chloramphetamin 200
Phentermin (Adipex®, Ionamin®, Lomaira®, Suprenza®) 50
Tyramin 5 000
β-Phenylethylamin 5 000
Substanz Cut-off (ng/ml)
Substanz Cut-off (ng/ml)
Methamphetamin 25
(1R, 2S) - (-)-Ephedrin 3 000
(±) 3,4-Methylendioxymethamphetamin (MDMA) 500
3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin (MDEA) 1 000
d,l-Ephedrin 10 000
Methoxyphenamin (ASMI®, Euspirol®, Orthoxine®, Ortodrinex®, Proasma®) 10 000